24 Okt, 2020

Gewölbekeller

Die wieder gefundenen und nun vollständig beräumten Kellerräume untergliedern sich in einen langen Gang, der sicherlich zu anderen zurzeit verschütteten Räumlichkeiten der Burg führte und einem ca. 50 qm großen Tonnengewölbe, in dem wahrscheinlich Nahrungsmittel aufbewahrt wurden. Dieser ist im Foto von Achim Kühn hier gezeigt.

15 Okt, 2020

Restaurierung Nordmauer

Beginnend im Juli wurde die Nordmauer in Richtung Trommel von Bewuchs befreit, ausgefugt und an schadhaften Stellen stabil ausgemauert. Dabei hat das Gerüst von Andreas Ruppert sehr geholfen. Maßgeblich haben diese Arbeiten die Burgfreunde Karlheinz Petersen, Thomas Heimbold und Volkmar Gottlöber ausgeführt.

14 Sep, 2020

Burgmodell

Im September 2020 wurde das von Jens Große (www.grosse-modelle.de) geschaffene Burgmodell auf der Burg aufgestellt. Es ist im Maßstab 1:75 gebaut und stellt den Zustand der Burg im unteren grauen Bereich von heute und im ockerfarbenen Bereich von ca. 1270 dar, wie die Burg ausgesehen haben könnte.

25 Jul, 2020

Spendenbox

Durch Burgfreund Karlheinz Petersen wurde aus Sandstein eine Spendenbox geschaffen und mit einem Keramikhelm und Schultertüchern des Künstlers Jürgen Oppermann vervollständigt. Seitdem haben wir eine ständige Spendenquelle.

25 Jun, 2020

Türbogen von Wohnturm geschlossen

Im März begann Hasso Gantze den zerstörten Türbogen vom Wohnturm neu zu setzen. Erst wurden die Schäfte hochgemauert, dann die Schalung für den Bogen vorbereitet. Als letztes wurde der von Andreas Ruppert aus den Sandsteinwerken beschaffte 60kg schwere Schlussstein eingesetzt.

15 Feb, 2020

Sicherung Kriegerdenkmal

Bei Freilegungsarbeiten des Wohnturmes wurde das zerstörte Kriegerdenkmal wieder gefunden und mit schwerer "Rupperttechnik" ans Tageslicht geholt. Die daran befestigten Bronzetafeln wurden durch Jürgen Brune die lange Zeit aufbewahrt und sind in gutem Zustand.